Russland – China: Die neue Ölallianz

Dirk Löhr

Ölrenten: Sie speisen fast die Hälfte des russischen Staatshaushalts. Die politische und wirtschaftliche Eiszeit zwischen Moskau und dem Westen sowie vor allem die Ölförderpolitik Saudi-Arabiens, die offenbar die Ausweitung der unkonventionellen Ölförderung speziell in Nordamerika eindämmen soll, haben zu einem Ölpreisverfall geführt. Moskau ist daher in Schwierigkeiten und will sich unabhängiger von den westlichen Abnehmern machen. S. hierzu den Artikel von P. Lokshin in Spiegel Online vom 12. Mai:

Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung (bitte klicken)

Advertisements

One thought on “Russland – China: Die neue Ölallianz”

  1. Moskau in Schwierigkeiten? Man wird noch früh genug sehen, wer hier wem in die Hände spielt.
    Die USA sorgen dafür, dass RU und CN gemeinsame Sache machen, die EU spielt in Zukunft nur noch 2. Geige. Dabei würgt man durch den Preisverfall die unkonventionelle Ölförderung in den USA mit ab, schneidet sich quasi ins eigene Fleisch.
    Von wessen Öl/Gas wird die EU wohl zukünftig abhängig sein? Energiefragen werden uns definitiv weiter beschäftigen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s