Monopoly: Das Antispiel

Dirk Löhr

Es gibt Artikel, auf die es sich wiederholt hinzuweisen lohnt. Ein solcher stammt von Benedikt Sarreiter:

Das Antispiel (bitte klicken)

Ruiniere alle anderen und du gewinnst.

Monopoly

Mit diesem Konzept
wurde Monopoly – ursprünglich: “The Landlord’s Game” ist eines der erfolgreichsten Brettspiele der Welt.

Dabei ging es seinen Erfindern um etwas ganz anderes: Kapitalismuskritik.

Ursprünglich erschienen der Artikel im Süddeutsche Zeitung Magazin (12.04.2013). Doch ist er immer wieder und immer noch absolut lesenswert!!

 

 

Advertisements

One thought on “Monopoly: Das Antispiel”

  1. Lieber Dirk, recht hast du, wenn man das Monopoly-Spiel kennt, dann sollte über diesen Hintergrund ebenfalls bescheid wissen! Auf den SZ-Artikel hatten wir (die INWO) ja auch im Faircononmy-Newsletter 42 hingewiesen. Es gibt übrigens dazu passend einen guten, unterhaltsamen Vortrag von Informatik-Professor Wolfgang Ertel, als knapp 12-minütiges Filmchen bei Youtube:

    “Monopoly nach Silvio Gesell mit Freigeldregeln”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s